Aktuelles, News & Termine


 

19.09.2017

Frankenthaler Doppel-Stadtpokal: Sandra gewann

13 Konkurrenzen schrieb der TC Flomersheim als diesjähriger Veranstalter aus, doch genug Anmeldungen hatten nur Herren-40, -50 und -60 sowie Mixed. Sandra Appold setzte ihre Siegesserie fort und gewann das Mixed-Turnier mit Jochen Petry, Ruchheim. Weiter so!

11.09.2017

Großer Tag für GW: Zwei Turniersiege in Ruchheim

Nach ihrem Turniersieg im August bei den Modenbach Open in Hainfeld bestätigte Sandra Appold ihre Topform und gewann auch bei den 7. TV Ruchheim Tennis open die Konkurrenz Damen-40; Yvonne Knecht wurde Dritte. Und Florian Schumacher, am vorigen Wochenende Sieger unseres Strohhutturniers (Herren-40), gewann in Ruchheim sogar das Turnier der Aktiven. Sie waren ungesetzt und sammelten durch ihre Siege wichtige LK-Punkte. Wir sind stolz auf Euch!

04.09.2017

Als Serena Williams ihr Baby bekam: Blitz + Hagel in FT

Strohhutturnier für Teilnehmer ab 40 bzw. 55 mit Lotto-Cup: 70 Anmeldungen - von Pirmasens bis Schwäbisch Hall, 11 Teilnehmer von uns. 3 Tage tolles Tennis. Überwiegend sonnig, Regentropfen am Samstagmorgen. Hagel, Blitz und Wolkenbruch am späten -nachmittag warfen die Turnierleitung nicht um: Swantje Küblers Halbfinale wurde in der Halle fortgesetzt. Wir gratulieren Florian Schumacher zum Turniersieg (Herren-40, LK 4-15) und Peter Kappes zum 2. Platz (Herren-55, LK 13-21). Swantje Kübler und Ingo Nehren erreichten dritte Plätze. Danke den vielen Kuchenspenderinnen! Hier Fotos vom Turnier.

07.08.2017

4.-6. August: Traditioneller Strohhut-Cup - 3 GW-Sieger

Neben den traditionellen Konkurrenzen für Damen- und Herren-50 schrieben wir erstmals auch Damen- und Herren-60 aus, jeweils für LK4-15, 13-21 und (als Lotto-Tagesturnier) 19-23. Neues Konzept bewährte sich: Insgesamt 101 Anmeldungen. Bestes Tenniswetter, abgesehen vom Wolkenbruch am Samstag. Drei Turniersiege für unseren Verein: Bei Damen-50 gratulieren wir Annette Bernauer (LK4-15) und Yvonne Knecht (13-21), bei Herren-60 Udo Lerzer (13-21)! Ingrid Prokasky wurde Zweite (Damen-60, 13-21), 3. Plätze belegten Bernd Weigel (Herren-60, 4-15) und Peter Frey (Herren-50, 13-21). Dank an die gute Turnierleitung und an die Kuchenspenderinnen! Und hier Fotos der Siegerehrungen.

06.08.2017

2017 vier Meisterteams und drei Vizemeister

In den 26 Mannschaften von U10 bis Ü65 setzten wir 2017 bisher 121 Spielerinnen und Spieler ein. Unsere Titelhoffnungen erfüllten sich: Unseren Herren gelang trotz (wegen?) ihres hohen Durchschnittsalters als Meister der B-Klasse endlich der Wiederaufstieg in die A-Klasse, die Damen-40 und die Herren-40 steigen als Meister der A-Klasse beide in die Pfalzliga auf und die Damen-55 als Verbandsliga-Meister sogar in die Oberliga. In der A-Klasse jeweils Vize­meister wurden die Damen-40/II und auch die Herren-55 sowie in der C-Klasse unsere U18-Mädchen.

Abgestiegen sind leider die Damen (nach 4 Jahren Verbandsliga) sowie aus der B-Klasse eines unserer drei Teams der U18-Jungen. Noch um den Klassenerhalt bangen müssen als jeweils Vorletzte der Abschlusstabelle die Herren-50 in der A-Klasse sowie in der B-Klasse die Herren-60, ein weiteres Team der U18-Jungen und auch die 2. Mannschaft der U15-Jungen.

2017 umfasste unser Jugendbereich 11 Medenmannschaften (2016: 9). Besonders die U12-Kinder zeigten mit drei Teams schon unseren Neuaufbau. Unsere U15-Jungen-I spielten 2017 in der A-Klasse und wurden nach spannendem Saisonverlauf Dritte - mit Timo Gerach (kam vom TC Oppau) als Mannschaftsführer und mit drei weiteren jungen Neuzugängen aus dem U12-Pfalzmeisterteam des Park-TC Ludwigshafen 2016. Anders als in den letzten Jahren schließen sich unserem Verein somit wieder vielversprechende Jugendliche an - dank unseres neuen Trainerteams.