27.04.2019

2019 so viele Medenteams wie nie - U15 in der Pfalzliga



Nachdem im Ausnahme-Sommer 2018 insgesamt 12 GW-Teams aufstiegen (erinnert Euch: Mädchen U18 und U15, Jungen U18/I+II und U15/I+II, gemischt U12/II+III, Herren-II, Damen-40/I, Herren-40/I, Herren-65), ist 2019 oft der Klassenerhalt das Ziel.

In den Altersklassen U10-U18 haben wir 16 Jugendteams (2018: 12); nach den Sommerferien kommen noch 2-3 U9-Teams hinzu. Dank einiger Neuzugänge meldeten wir bei der weiblichen Jugend 3 U18-Teams: U18-I in der B-, U18-II und -III in der C-Klasse. Besonders stolz sind wir, dass bei den Jungen die U18-I in die A-Klasse und die U15-I sogar in die Pfalzliga aufstiegen, die höchste Jugendliga; U18-II und U15-II der Jungen starten in der B-Klasse, die beiden U15-Teams der Mädchen in B- und C-Klasse. Wie 2018 gehen 4 GW-Teams in der Altersklasse U12 an den Start (3 Teams in der B-, 1 in der C-Klasse). In der B-Klasse schlagen auch unsere 3 U10-Teams auf. 
Erneut spielen die Jugendteams freitags (U10, U15) und samstags (U12, U18).

Bei Damen wie auch bei Herren schlagen die 1. Mannschaften in der A- und die 2. in der B-Klasse auf - alle wie gewohnt sonntags. Wir freuen uns, dass wir 2019 endlich auch wieder eine 2. Damen-Mannschaft melden konnten - ein ganz junges Team.

12 Mannschaften umfasst unser Senioren-/Jungseniorinnenbereich, davon spielen 9 Mannschaften samstags. Aushängeschild sind erneut die Damen-55 in der Oberliga. Im Gleichschritt aus der A-Klasse über die Pfalz- in die Verbandsliga aufgestiegen sind die Damen-40/I und Herren-40-I. In der A-Klasse treten 2019 die Damen-60 (Doppel), Damen-40/II, Herren-55/I und Herren-65 an. Die Damen-30, Damen-50, Herren-50 und Herren-55/II (neu) spielen in der B-Klasse, die Herren-40/II in der C-Klasse.