Veranstaltungen


Dez. 2016 - Weihnachtsfeier am 4. Advent war bestens besucht

Lebhafte Kinder-Olympiade in der Tennishalle, volles Clubhaus, beste Stimmung.
Punsch und Glühwein, für den Tennisnachwuchs GW-Turnbeutel, Pizza für alle.
Danke an die Organisatorinnen und das Trainerteam für den lockeren Nachmittag.
Und hier einige Impressionen von der Feier.

Sept. 2016 - Schleifchenturnier schloss Sommersaison ab

Bei herrlichem Spätsommerwetter freute sich Turnierleiterin Renate Pfeifer über 
30 Teilnehmer aus allen Generationen: "So viele waren wir schon lange nicht mehr!" Danke an die Kuchenspenderinnen! Sigrun Schumacher und Zofias Streberts Sohn William als Gast gewannen das Finale gegen Manuela Klein und Florian Friedmann.

Juli 2016 - Schleifchenturnier der Generationen

Bevor alle in den Sommerurlaub verreisen, veranstaltete Renate Pfeifer am 17. Juli erneut ein Schleifchenturnier - mit 22 Teilnehmern aus all unseren Mannschaften von U15 bis Ü65, etlichen Zuschauern und endlich bei gutem Wetter. Britta Schaefer, erst durch Losentscheid gegenüber der sieg- und punktgleichen Manuela Klein ins Finale eingezogen, gewann dort mit Rony Klein gegen Ingrid Prokasky und Jonas Auffermann.


Sommerparty bei Grün-Weiss - das war heiß

Zum Abschluss der Medensaison traf sich am 9. Juli die gesamte Clubfamilie. Nach dem Kinderfest am Nachmittag, das Nina und Kevin Kardol leiteten, eröffnete unser Vorsitzender Yves Buchsrucker, zugleich DJ, eine farbenprächtige Nacht auf unserer Clubhausterrasse. Unser Clubwirt Lillo beeindruckte erneut mit einem vielfältigen Buffet. Moderator Volker Schaefer ließ unsere beiden Meistermannschaften Damen-50 und Herren-50 hochleben, und Renate Pfeifer wurde für ihre langjährigen Verdienste im Tennissport mit der silbernen Ehrennadel des TV Pfalz ausgezeichnet. Gabi Sann überraschte die Mitglieder von Vergnügungsausschuss und Vorstand mit Gewürzsträußchen als Dank. Rasch ausverkauft waren die Lose unserer Tombola, und unser Quiz entschied plötzlich eine Frage zu Elektroautos. Das Strandbadfest am selben Abend bot auch uns ein eindrucksvolles Feuerwerk. Schade war zu vorgerückter Stunde eine plötzliche Kraftprobe mit dem öffentlichen Recht - wir werden dies 2017 berücksichtigen.
Dank mehrerer Fotografen gibt es dutzende Fotos.

April-Schleifchenturnier am Pfingstmontag nachgeholt

Wegen Schneeregens am 24. April (siehe Foto) verlegten wir unser Schleifchenturnier auf Pfingstmontag, den 16. Mai. Weil es leider erneut kühl war, hatten wir nur 13 Teilnehmer. Nach insgesamt fast 5 Turnierstunden gewannen im Finale Brigitte Horch und Christian Waldherr mit 9:2 gegen Beate Brüggemann und Arno Gürtler.

Weihnachtsfeier 2015

Großen Anklang fand am 4. Advent unsere Weihnachtsfeier für die gesamte Clubfamilie. Höhepunkt im festlich geschmückten Clubhaus war Sigrun Schumachers kleines Konzert für uns. Heidrun Pointners Gedicht erinnerte an alte Zeiten. 
Das Advents-Schleifchenturnier gewannen Brigitte Friedmann und Friedrich Schuster.
Hier Fotos vom Turnier und der anschließenden Feier.

Tag des Sports 2014

Am 13.09.2014 fand wieder der Frankenthaler Tag des Sports statt: 20 Vereine boten die Gelegenheit, neue Sportarten auszuprobieren. Nina Mattern und Klara Busch kümmerten sich rührend um künftige Tennisspieler. 25 Teilnehmer meldeten sich spontan zum Schnuppertraining an. Ein voller Erfolg!
Hier einige Fotos und der Artikel aus der Rheinpfalz.

2. Schleifchenturnier 2014 am 16. August

Für unser allseits beliebtes Breitensportturnier für Erwachsene und ältere Jugendliche hatten die Wetterfrösche ein Einsehen: Erst beim Finale mit Inge Siebert/Rainer Künzler und Ingrid Prokasky/Arno Gürtler gab es Nieselregen. Danach aber kam der richtige Guss. Es gewannen Inge Siebert und Rainer Künzler. Hier einige Fotos.


Sommerfest 2014 am Wochenende unseres Mixed-Turniers

Mit fast 100 Gästen sehr gut besucht war 2014 unser Sommerfest auf der grün-weiß dekorierten Clubhaus-Terrasse. Angelika Gürtler als Vorsitzende konnte 5 Meistermannschaften gratulieren: Damen 60, Damen 30, Damen 40/I, Herren 55 und Herren 50/II. Von allen gelobt wurden Lillos Sommerfest-Menü, unsere neue Terrassen-Bestuhlung und besonders die vielseitige Musik durch Sigrun Schumacher mit Gödes Jazz Mags.
Vorstand und Vergnügungsausschuss freuten sich auch über den guten Besuch des Kinder-Sommerfestes am Nachmittag, das es 2014 in dieser Form erstmals gab.

Hier geht's zu den Fotos vom Fest.
 

Sommerfest 2013

Seit vielen Jahren ist unser Sommerfest der gesellschaftliche Höhepunkt im Vereinsleben zum Abschluss der Medenrunde. In diesem Jahr haben wir es erstmals mit der Players' Night des Kia-Cups verknüpft - mit den Schobbepetzern als Live-Musik, der Kia-Bar, einem Kia als Blickfang auf unserer illuminierten und grün-weiß dekorierten Clubhaus-Terrasse und einer Stretch-Limousine davor (siehe Bildergalerie). 
Nach einem grün-weißen Hugo als Aperitif und Lillos kalt-warmem Bufett, das auch 2013 wieder alle Erwartungen übertraf, gaben Angelika Gürtler als Vorsitzende und Moderator Volker Schaefer einen Rückblick auf die Medenrunde 2013 bei Aktiven, Jungsenioren und Senioren: 
Hatten die Herren im Vorjahr noch etliche Abstiege zu beklagen, gelang ihnen 2013 in allen Altersklassen Konsolidierung und Neuanfang. Im Bereich zwischen Damen 30 und Damen 60 erfüllten sich zwar 2013 nicht alle Hoffnungen, doch wurde dies überstrahlt durch die Damen I: Sie wurden 2013 ungeschlagen Pfalzmeister und schafften den 3. Aufstieg in Folge. Bei ihrer Gratulation hob Angelika Gürtler insbesondere Nina-Kristin Mattern hervor, die das tolle Team über Jahre aufbaute und durch gute Koordination auch am gleichzeitigen Wiederaufstieg der Damen II aus der C- in die B-Klasse mitwirkte - ein Kunststück, das 2013 den Herren II ebenfalls gelang. Ebenfalls mit einer Auszeichnung würdigte Angelika Gürtler unsere Damen 50 als sportliches Aushängeschild des Vereins, da sie sich mit einem sehr guten 3. Platz auch 2013 in der Südwest-Liga behaupteten, der zweithöchsten Spielklasse in Deutschland. 
Dem Kia-Motto des Club-Wochenendes entsprechend überraschten Vorstand und Vergnügungsausschuss die Festgäste mit einem Autorennen im Miniaturformat: Nach mehreren Ausscheidungsläufen setzte sich bei den Erwachsenen in einem spannenden Finale schließlich unser Tennistrainer Kevin "Vettel"-Kardol gegenüber Zweirad-As Florian Bernauer durch. 
Unseren Sponsoren danken wir für die reichhaltige Tombala, dem Autohaus Bürkle und unserem Wirt Lillo überdies für die Versteigerung eines romantischen Abendessens für zwei mit Stretch-Limousine samt Chauffeur für An- und Abreise - und den Wetterfröschen danken wir für die laue Sommernacht.